Der Wissensvermittler.

DOMINIK RUISINGER

Studierter Diplom-Politologe, gelernter Journalist, geprüfter PR-Berater (DAPR), zertifizierter Stiftungsmanager (DSA):
Seit 20 Jahren unterstütze ich Unternehmen, Institutionen, Stiftungen im Bereich strategischer und digitaler Kommunikation. Als Consultant, als Trainer, als Autor und als Wissensvermittler. Mit Sitz in Stuttgart und in Berlin.

LAST NEWS:

Bücher, Fachbeiträge, Vorträge, Moderationen => auch auf meinem Blog Gedankenspiele.

🚀 14.05.2024: Neues Buch: Heute erschien mein neues Buch »Das Ende von Social Media«. Es ist ein Ausblick wie Rückblick auf die Veränderungen in einer Branche sowie eine Aufforderung für ein verändertes Denken und Handeln. Daher auch der Untertitel: »Warum wir digitale Netzwerke neu denken müssen.« Weitere Informationen zum Buch finden sich hier auf meiner Webseite sowie hier beim Verlag

🚀 19.01.2024: Neues Projekt: Sie wird geliebt, sie wird gehasst – auf jeden Fall ist sie nie pünktlich: die Deutsche Bahn. Oder ist dies nur ein Gefühl? Ich will dies genauer wissen und schreibe deshalb jetzt ein Jahr lang mein #Bahntagebuch2024.

💡 13.12.2023: Neues Gedankenspiel: Gerade in KI-Zeiten stellt sich immer häufiger die Frage: Was ist echt? Und was unecht? Angesichts vieler Fälle, in denen auch Stimmen und Bilder von Menschen gefälscht publiziert wurden, bin ich sehr nachdenklich geworden und dies in einem längeren Text zum Ausdruck gebracht.

💡 17.11.2023: Neues Gedankenspiel: Die ARD-ZDF-Onlinestudie zählt zu den wichtigsten Studien in Deutschland, wenn es um das Medienverhalten der Deutschen im Netz geht. Aus der Ausgabe 2023 habe ich 9 Erkenntnisse für Strategen gezogen.

🎤 07.11.2023: Vortrag: Beim Forum Social Media der Sparkassen durfte an der Sparkassenakademie Dortmund wieder die Keynote halten. Mein Titel für dieses Jahr kurz und knapp: »What’s up«, Social Media? Über die Inhalte habe ich in einem LinkedIn-Post informiert.  

💡 13.10.2023: Neues Gedankenspiel: Gut – schlecht, nett – böse, schwarz – weiß, Lover – Hater: Menschen denken immer stärker in Kategorien. Zeit für ein Plädoyer gegen das Schwarz-Weiß-Denken und für mehr Grau in der Sprache: »Gesucht: 50 Shades of Grey«.

📖 01.10.2023: Neuer Fachbeitrag: »Das Ende von Social Media« – so lautet ein langer Beitrag, den ich jetzt im »Kommunikationsmanagement« publiziert habe. Für die vom Luchterhand Verlag herausgegebene Loseblattsammlung bin ich schon seit vielen Jahren als freier Autor tätig.

🎤 24.05.2023: Vortrag: Bei der gemeinsamen Fachtagung Personal der rheinischen Sparkassen-Verbände RSGV und SVWL ging es natürlich auch um die richtige Strategie beim Thema Recruiting und Employer Branding in digitalen Zeiten. Ich durfte die Keynote halten. Mein Hinweis – »Time for another big change« – gilt auch für die HR-Branche, wie ich auch auf LinkedIn dazu schreibe.

🗣 16.11.2022: Keynote: Mit einer Keynote zu Gast war ich wieder beim Forum Social Media – dieses Mal in der Sparkassen-Akademie Nordrhein-Westfalen in Dortmund. Dort sprach ich darüber, in welchem Umfang sich das uns bekannte Social Media gerade verändert. Und zwar radikal. Darum musste ich die Keynote natürlich auch »Time for another big change« nennen.

💡 19.10.2022: Im eindrucksvollen Forum Turmquartier Pforzheim war ich im Oktober beim Händlerabend der Sparkasse Pforzheim-Calw zu Gast. In einem Vortrag zeigte ich die Herausforderungen für den erfolgreichen Einsatz von Social Media gerade für kleine und mittelständischen Unternehmen auf. Der passende Titel: »Time to Change«.

📚 19.09.2022: „Veränderungen kommunizieren – Kommunikation verändern“ heißt ein neues Playbook, das ich im Auftrag der Hochschule Darmstadt erstellt habe und das jetzt online erschienen ist. Es soll helfen, die Rolle von Kommunikation in Veränderungen besser einordnen zu können. Dies zeige ich anhand zahlreicher Fallbeispiele auf und spiele es mit unterschiedlichen strategischen Kommunikationsmaßnahmen durch. Das Booklet ist im Rahmen des Projekts „Alle im digitalen Wandel“ entstanden und lässt sich hier kostenlos herunterladen.

📝 26.08.2022: Parallel zu meinem Blog »Gedankenspiele« startete ich im August meinen monatlichen LinkedIn-Newsletter, der sich natürlich hier auch abonnieren lässt. Seitdem werfe ich alle 4 Wochen einen tieferen, kritischen Blick auf wichtige Entwicklungen in der digitalen Kommunikation, auf interessante Zahlen, relevante Studien sowie neue und alte Plattformen.

🗣 16.11.2021: Am heutigen Vormittag halte ich die Keynote beim völlig ausgebuchten „Forum Social Media“ an der Hochschule für Finanzwirtschaft & Management in Bonn. Das Thema sind sowohl Social Media Mythen als auch aktuelle Social Media Trends – und ihre Folgen gerade für digitale Aktivitäten bei Sparkassen.

📚 16.09.2021: Heute erschien mein neues Buch „Praxis Online-Texten“. Dies ist mein Leitfaden für das Texten für Webseiten, Blogs, Newsletter und Social Media Postings. Wer weitere Informationen sucht: Hier geht es zur Microsite zum Buch.

📚12.08.2021: Mitte September erscheint die 1. Auflage meines Buches „Praxis Online-Texten“. Mit diesem Buch lege ich erstmals einen Leitfaden für Texterinnen und Texter auf, um Inhalte für Webseiten, Blogs, Social-Media-Kanäle und für E‑Mail-Newsletter zu verfassen. Ausführliche Informationen zum Buch finden sich im Blog-Beitrag.

📚 15.01.2021: Mitte Februar 2021 erscheint die 3. Auflage meines Buches „Public Relations. Leitfaden für ein modernes Kommunikationsmanagement“, das ich wieder mit Oliver Jorzik zusammen verfasst habe. Für dieses Buch haben wir auch rund Dutzend Expertinnen und Experten für dieses Buch gewonnen, wie sich auf der Microsite zeigt.

📚 15.07.2020: Am 13. Juli 2020 erschien die 2. Auflage meines Buches „Die digitale Kommunikationsstrategie“. Praxis-Leitfaden für Unternehmen, Institutionen und Agenturen. In diesem Standardwerk liefere ich eine schrittweise Vorgehensweise, wie eine digitale Kommunikationsstrategie oder auch eine Social Media Strategie entwickelt wird. Weitere Informationen auch zu meinen Gastautoren finden sich in meinem Blog.

 

WAS ICH MACHE.

Seit Ende der 1990er Jahre beschäftige ich mich mit den Veränderungen und Herausforderungen einer immer stärker digitalisierten und vernetzten Kommunikationswelt. Dieses Wissen gebe ich fast täglich in unterschiedlichen Formaten weiter.

CONSULTANT.

Als Coach und Consultant unterstütze ich Unternehmen, Institutionen und Stiftungen, Kommunikationsstrategien im digitalen Zeitalter zu entwickeln.

TRAINER.

In Workshops, Trainings und Seminaren bilde ich Mitarbeitende in den Bereichen Digitale Kommunikation, Social Media Relations und Text weiter.

SPEAKER.

Regelmäßig werde ich als Referent, Keynote-Sprecher oder Moderator eingeladen, um den Finger bei aktuellen Themen und Trends in die Wunde zu legen.

FACHAUTOR.

Als mehrfacher Buchautor habe ich zentrale Fachbücher rund um Digitale Kommunikation, Public Relations und Text publiziert.

STUDIENAUTOR.

Zu aktuellen Themen habe ich – oft in Kooperation mit Partnern – Studien zu aktuellen digitalen Themen durchgeführt.

STIFTUNGSBEIRAT.

Als Beirat in der Stiftung zur Förderung sozialer Zwecke im In- und Ausland engagiere ich mich für soziale Projekte.

IMMER IM NAMEN MEINER PROJEKTE UNTERWEGS.

Wohnsitz Stuttgart. Wohnsitz Berlin. Wohnsitz Deutsche Bahn? So fühlen sich zumindest im Rückblick die vergangenen Jahre an. Zum Beispiel das Jahr 2019.

Workshops

Vorträge

Coachings

Stiftungstage

ESPRESSI

MEINE LETZTEN NEWS.

Fachbücher, Fachbeiträge, Studien, Fachartikel – auch dies gehört fest zum Alltag hinzu. Zuletzt sind unter anderen die folgenden Dinge passiert.

WIE ICH ARBEITE.

Im Bereich der digitalen und strategischen Kommunikation gibt es viele gute Consultants und Agenturen, die Organisationen heute unterstützen. Und jeder mit einem etwas anderen Ansatz.

Mein Ansatz ist der des Wissensvermittlers: So ist es nicht mein Ziel, für andere eigenständig eine Strategie zu entwickeln oder diese gar umzusetzen. Nein. Vielmehr will ich Organisationen und ihre Teams dabei coachen, dies mit meiner Hilfe selbst zu schaffen. Schließlich kennen sie ihr Unternehmen, ihre Institution, ihre Stiftung viel besser als ich.

Darum heißt auch mein ehrlich gemeintes Ziel innerhalb jedes Projektes: „Machen Sie mich überflüssig!“

Wie wäre es mit einem gemeinsamen Projekt?
Fragen Sie MICH!

Datenschutz
Dominik Ruisinger, Inhaber: Dominik Ruisinger (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Dominik Ruisinger, Inhaber: Dominik Ruisinger (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.