DOMINIK RUISINGER.

 

Ich bin stu­dier­ter Diplom-Poli­to­lo­ge (Dipl.-Pol.), gelern­ter Jour­na­list, aus­ge­bil­de­ter PR-Bera­ter (DAPR) und zer­ti­fi­zier­ter Stif­tungs­ma­na­ger (DSA). Heu­te arbei­te ich als Con­sul­tant für Stra­te­gi­sche und Digi­ta­le Kom­mu­ni­ka­ti­on – mit Sitz in Ber­lin, Stutt­gart sowie „on the road“. #digi­ta­le­kom­mu­ni­ka­ti­on

Seit Ende der 1990er Jah­re beschäf­ti­ge ich mich inten­siv mit den Ver­än­de­run­gen und Her­aus­for­de­run­gen einer stark digi­ta­li­sier­ten Kom­mu­ni­ka­ti­ons­welt. Die­ses Wis­sen rund um stra­te­gi­sche und digi­ta­le Kom­mu­ni­ka­ti­on gebe ich regel­mä­ßig in unter­schied­li­chen For­ma­ten wei­ter – in den letz­ten Jah­ren auch mit einem Fokus auf den Stif­tungs­sek­tor. #stif­tung­di­gi­tal

Der Coach.

als Coach und Con­sul­tant für stra­te­gi­sche Kom­mu­ni­ka­ti­on von Unter­neh­men, Insti­tu­tio­nen und spe­zi­ell Stif­tun­gen.

Der Trai­ner.

als Dozent, Trai­ner und Work­shop-Lei­ter im Bereich Aus- und Wei­ter­bil­dung auch für den kom­mu­ni­ka­ti­ven Nach­wuchs.

Der Speaker.

als Key­note-Spre­cher, Refe­rent sowie als Mode­ra­tor auf Ver­an­stal­tun­gen für neu­gie­ri­ge Besu­che­rin­nen und Besu­cher.

Der Stif­tungs­bei­rat.

als Bei­rat der Stif­tung zur För­de­rung Sozia­ler Zwe­cke, als Autor der Stu­die #stif­tung­di­gi­tal sowie als Key­note-Spre­cher auf Stif­tungs-Events.

Der Autor.

als Fach­au­tor von Stan­dard­wer­ken zu Public Rela­ti­ons, Online-Tex­ten und digi­ta­len Kom­mu­ni­ka­ti­ons-stra­te­gi­en für wiss­be­gie­ri­ge Lese­rin­nen und Leser.

Das Näs­chen.

Ach übri­gens: Wer mich weder bei span­nen­den Pro­jek­ten, hin­ter mei­nen Büchern noch in unse­rer Stif­tung antrifft, dann bin ich mei­ner Nase gefolgt — in mei­ne pri­va­te Welt der Par­füm-Noten.

Com­mu­ni­ca­ti­on-Con­sul­tant. Digi­tal-Stra­te­ge. Stif­tungs-Mana­ger. Krea­tiv-Kopf. Nach­wuchs-För­de­rer. World-Tra­vel­ler. Par­füm-Nase. Cof­fee-Jun­kie. Bar-Fly. Kul­tur-Mensch. Traum-Tän­zer.

Ver­net­zen Sie sich doch mit mir!

An (Hoch)schulen dozie­ren, Work­shops lei­ten, Vor­trä­ge hal­ten, Unter­neh­men coa­chen:
DARF ICH AUCH IHNEN MEIN WISSEN VERMITTELN?